Titelbild, Pfarrei Herz Jesu, Schwandorf

Am kommenden Wochenende wird zu allen Gottesdiensten das Gott-sei-Dank-Brot verkauft. Mit dem Erlös wird ein Projekt des kirchlichen Hilfswerks Misereor in Burkina Faso unterstützt, in dem Christen und Muslime zusammenarbeiten, um durch den klimatischen Bedingungen des Landes angepasste Bewässerungstechnik und Landwirtschaft die Versorgung mit Wasser und Lebensmitteln, vor allem Gemüse und Obst, für die Bevölkerung sicherzustellen. Nähere Infos finden Sie unter https://www.misereor.de/spenden/spendenprojekte/burkina-faso-gemeinsam-gegen-die-wueste

(Bild: www.misereor.de; Text: A. Blank)

Sehr viele Pfarrangehörige folgten am Sonntag, den 20. September, der Einladung, bei strahlend schönem Herbstwetter nochmals zusammen einen Gottesdienst im Pfarrgarten zu feiern. Das Evangelium wurde szenisch ausgestaltet, Kyrierufe und Fürbitten waren ebenfalls für den Gottesdienst im Garten gestaltet. Die musikalische Umrahmung übernahm unser Kirchenmusiker Herr Droge gemeinsam mit dem Chor und Frau Mandl mit der Querflöte. Dank zahlreicher Helfer war der Aufbau für den Gottesdienst schnell erledigt.

(Foto: S. Alwang; Text: A. Blank)

Alle Paare, die in diesem Jahr ein rundes oder halbrundes Ehejubiläum feiern, waren am Samstag, den 12. September 2020, zur Feier dieses besonderen Anlasses zur Vorabendmesse eingeladen. Die Messe wurde musikalisch festlich umrahmt. Herr Pfarrer Schinko gratulierte den Ehejubilaren herzlich, segnete sie und überreichte Rosen und kleine Präsente. Nach dem Gottesdienst gab es für die Jubelpaare einen Empfang auf dem Kirchenvorplatz.

(Fotos: S. Alwang; Text: A. Blank)

Viele fleißige Helfer aus unserer Pfarrei waren bereit, die Kirchenverwaltung beim Streichen der Gartenzäune um das Kirchenareal tatkräftig zu unterstützen. Neben den Zäunen wurden auch die Fahnenmasten neu gestrichen, ein engagierter Pfarrangehöriger hat sich bereits im August der Kirchentüren angenommen. Herr Pfarrer Schinko bedankte sich bei allen, die beim Streichen mitgeholfen haben, mit einer Brotzeit.

(Fotos: S. Alwang; Text: A. Blank)

Auf der Grünfläche vor unserer Kirche können Sie eine Blumenwiese in voller Blüte bewundern. Angelegt wurde sie von Frau Gradl, die Vögel und Insekten haben die Kindergartenkinder gebastelt.

(Bild und Text: A. Blank)

Unterkategorien