Titelbild, Pfarrei Herz Jesu, Schwandorf

Die Stimmen wurden wie folgt verteilt:

Herr Lehner, 87 Stimmen
Frau Gradl, 74 Stimmen
Frau Ascherl, 65 Stimmen
Frau Alwang, 74 Stimmen
Frau Blank, 74 Stimmen
Herr Seefeld, 70 Stimmen

Vielen Dank allen Wählerinnen und Wählern, sowie allen, die bei der Durchführung der Wahl mitgeholfen haben.

 

Samstag, 24. und Sonntag, 25.02.2018 ist Pfarrgemeinderatswahl.


Wahllokal: Kindergarten Herz Jesu

Öffnungszeiten: Samstag von 17.00 bis 19.30
Sonntag von 9.00 bis 11.30 und 17.00 bis 19.30

Briefwahlunterlagen können ab 17./18.02. in der Sakristei oder im
Pfarrbüro abgeholt werden und müssen spätestens am 24. 02. um 16.00
im Briefkasten der Pfarrei Herz Jesu eingeworfen worden sein.

Die Kandidatenliste hängt ab Samstag, 10.02., im Schaukasten und in der Kirche aus.

Ihnen allen ein gutes Neues Jahr 2018.

Der Zweigverein Herz-Jesu Schwandorf beteiligt sich auch heuer wieder an der Solibrot-Aktion des "Katholischen Deutschen Frauenbunds. Die Brote wurden in der Herz-Jesu Kirche Schwandorf am Samstag, 7.März nach der Abendmesse (18 Uhr) sowie am Sonntag, 8. März nach dem 10 Uhr Gottesdienst sowie nach der Abendmesse (18 Uhr) angeboten; Preis 2,50 Euro. Für sonstige Spenden steht außerdem eine Spendenbox in der Kirche bereit. Der Reinerlös kommt dem Rehabilitationszentrum "Rescue Dada Centre" in Nairobi/Kenia zugute.

In der kenianischen Hauptstadt Nairobi leben zehntausende von Kindern auf der Straße. Sie fliehen aus den armen ländlichen Regionen in die Metropole, wo sie sich Arbeit und ein besseres Leben erhoffen. Besonders gefährdet sind Mädchen. In dieser Situation ist das "Rescue Dada Center" ihre letzte Hoffnung. Es befreit Straßenmädchen aus der Prostitution, sorgt für Verpflegung, Unterricht und Berufsausbildung, Medikamente und eine medizinische Grundversorgung und langfristig für die Reintegration in die Gesellschaft. Das Hilfswerk "Misereor",an die die Gelder weitergeleitet werden, unterstützt das "Rescue Dada Centre" mit 80 000 Euro für drei Jahre.

Annemarie Raab und Angelika Blum (v.r.) vom FB Herz-Jesu Schwandorf stellen
die Aktion zusammen mit dem Bäckermeistersehepaar Marion und Christian Glaab
(nach links) vor, in dessen Betrieb die Brote gebacken wurden.
Foto und Text: Herr Fleißner

Unterkategorien