Titelbild, Pfarrei Herz Jesu, Schwandorf

Liebe Brüder und Schwestern,

eigentlich wäre ich jetzt gerade zur Fastenzeit bei Ihnen und würde Ihnen von unserer Friedensarbeit erzählen. Aber die Umstände zwingen alle, sich aus Angst vor einem winzig kleinen Virus, der zum 'Herrn der Angst‘ gekrönt wurde, zum Schweigen zu bringen.

Lassen Sie mich mit der Angst beginnen, gegen die wir während des 6-jährigen Krieges in Aleppo kämpfen mussten.

Es gibt keinen Frieden mit Angst. Die Grundlage all unserer Maßnahmen zur Schaffung von Frieden in unserem Land ist: Die Bekämpfung der Angst in den Herzen der Menschen. ...

[Zum Weiterlesen im PDF klicken Sie bitte HIER]